Quicksupport Software Download

NT-Schulze GmbH

Moderne Kommunikationslösungen für alle Bereiche

Übersicht verfügbarer Mailserver - POP3 und SMTP Einträge für die Konfiguration von E-Mail-Konten

Mail Server

E-Mail-Anbieter

aikQ Mail (kostenpflichtig)

Posteingangsserver: aikq.de
Postausgangsserver: aikq.de
Benutzername: Benutzername@aikq.de
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Verwendet STARTTLS oder SSL.

AOL (Domain aol.com)

Posteingangsserver: POP3: pop.aol.com, IMAP: imap.de.aol.com
Postausgangsserver: smtp.de.aol.com (Port 587)
Benutzername: AOL-Name
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Bei den Einstellungen für den Postausgangsserver müssen Sie statt des Standard-Ports 25 den Port 587 eintragen.

AOL (Domains aim.com und aol.de)

Posteingangsserver: POP3: pop.aim.com, IMAP: imap.aim.com
Postausgangsserver: smtp.aim.com (Port 587)
Benutzername: AOL-Name
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Bei den Einstellungen für den Postausgangsserver müssen Sie statt des Standard-Ports 25 den Port 587 eintragen.

Arcor

Posteingangsserver: POP3: pop3.arcor.de, IMAP: imap.arcor.de
Postausgangsserver: mail.arcor.de
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

bluewin.ch (bluemail.ch)

Posteingangsserver: imap.bluewin.ch (IMAP)
Postausgangsserver: smtpauth.bluewin.ch (Port 587)
Benutzername: E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

directBOX

Posteingangsserver: pop3.directbox.com
Postausgangsserver: smtp.directbox.com
Benutzername: Benutzername@directbox.com
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

freenetMail

Posteingangsserver: mx.freenet.de (POP3 und IMAP)
Postausgangsserver: mx.freenet.de (Port 587)
Benutzername: Benutzername@freenet.de
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Der Mail-Versand über SMTP muss erst freigeschaltet werden.

GMX

Posteingangsserver: POP3: pop.gmx.net (bei SSL Port 995), IMAP: imap.gmx.net (bei SSL Port 993)
Postausgangsserver: mail.gmx.net (SSL über Port 25, 587 oder 465)
Benutzername: GMX-Kundennummer oder GMX-E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung oder „POP3 vor SMTP“, je nachdem, wie Sie Ihren Account eingestellt haben.
SMTP steht auch über den alternativen Port 587 zur Verfügung.
Sollte es beim Anmelden Probleme geben, sollten Sie in jedem Fall beide Möglichkeiten für den Benutzernamen ausprobieren.
IMAP ist nur in den Tarifen ProMail und to_topMail verfügbar. Im Tarif FreeMail ist IMAP offiziell nicht verfügbar, aber es scheint bei älteren Konten trotzdem zu funktionieren (Stand: 30.12.2010).

Google Mail

Posteingangsserver: POP3: pop.googlemail.com (SSL; Port 995), IMAP: imap.googlemail.com (SSL; Port 993)
Postausgangsserver: smtp.googlemail.com (SSL; Port 465 oder 587)
Benutzername: Benutzername@googlemail.com
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Sie müssen in Ihrem Account den POP3- und SMTP-Zugriff zunächst aktivieren.
POP3 und SMTP laufen über SSL-Verschlüsselung.
Der SMTP-Server läuft auf Port 465 oder 587, der POP3-Server auf Port 995 (Standard-Port für POP3 über SSL), der IMAP-Server auf Port 993 (Standard-Port für IMAP über SSL).

Hotmail (egal ob kostenlos oder kostenpflichtig)

Posteingangsserver: pop3.live.com (SSL; Port 995)
Postausgangsserver: smtp.live.com (STARTTLS; Port 587)
Benutzername: Vollständige Hotmail-E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
POP3 und SMTP laufen über TLS- bzw. SSL-Verschlüsselung.

mail.de (kostenpflichtig)

Posteingangsserver: POP3: pop.mail.de (SSL; Port 995), IMAP: imap.mail.de (SSL; Port 993)
Postausgangsserver: smtp.mail.de (SSL; Port 587)
Benutzername: Benutzername@mail.de
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
POP3, IMAP und SMTP laufen über TLS- bzw. SSL-Verschlüsselung.

MobileMe (me.com, kostenpflichtig)

Posteingangsserver: mail.me.com (IMAP)
Postausgangsserver: smtp.me.com
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Smart-Mail

Posteingangsserver: POP3: pop.smart-mail.de, IMAP: imap.smart-mail.de
Postausgangsserver: smtp.smart-mail.de
Benutzername: Smart-Mail-E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

SX Mail

Posteingangsserver: POP3: sxmail.de, IMAP: sxmail.de
Postausgangsserver: sxmail.de
Benutzername: SX-Mail-E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung. Optional ist SSL möglich.

WEB.DE FreeMail

Posteingangsserver: POP3: pop3.web.de, IMAP: imap.web.de
Postausgangsserver: smtp.web.de
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

webmail.de

Posteingangsserver: POP3: pop.webmail.de, IMAP: imap.webmail.de
Postausgangsserver: smtp.webmail.de
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung. Optional ist SSL oder STARTTLS möglich.

Yahoo! Mail (gilt für Yahoo! Deutschland)

Posteingangsserver: pop.mail.yahoo.de oder pop.mail.yahoo.com
Postausgangsserver: smtp.mail.yahoo.de oder smtp.mail.yahoo.com
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Sie müssen in Ihrem Account den POP3- und SMTP-Zugriff zunächst aktivieren.
Diese Daten gelten für die deutsche Version von Yahoo! Mail. In anderen Ländern ist es unter Umständen nicht möglich, POP3 und SMTP kostenlos zu nutzen.

Provider & Online-Dienste

Alice DSL

Posteingangsserver: POP3: pop3.alice.de, IMAP: imap.alice.de
Postausgangsserver: smtp.alice.de
Benutzername: Alice E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Chello (Österreich, Wien)

Posteingangsserver: pop.chello.at
Postausgangsserver: mgate.chello.at
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Mail-Versand funktioniert nur, wenn Sie über Chello (UPC-Telekabel) ins Internet eingewählt sind.

Kabel BW

Posteingangsserver: pop.kabelbw.de
Postausgangsserver: smtp.kabelbw.de
Benutzername: Vollständige Kabel-BW-E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Kabel Deutschland

Posteingangsserver: pop3.kabelmail.de
Postausgangsserver: smtp.kabelmail.de
Benutzername: Vollständige Kabel-Deutschland-E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Mail-Versand funktioniert nur, wenn Sie über Kabel Deutschland ins Internet eingewählt sind.

NetCologne

Posteingangsserver: POP3: pop3.netcologne.de (SSL; Port 995), IMAP: imap.netcologne.de (SSL; Port 993)
Postausgangsserver: smtp.netcologne.de
Benutzername: nc-xxxx (NetCologne-Benutzername)
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
POP3 und SMTP laufen über SSL-Verschlüsselung.
Der SMTP-Server läuft auf Port 465 oder 587, der POP3-Server auf Port 995 (Standard-Port für POP3 über SSL), der IMAP-Server auf Port 993 (Standard-Port für IMAP über SSL).

O2 Online

Posteingangsserver: POP3: pop.o2online.de, IMAP: imap.o2online.de
Postausgangsserver: mail.o2online.de
Benutzername: Benutzername@o2online.de (bei IMAP fällt das @o2online.de weg!)
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Als IMAP-Standardordner muss entweder nichts oder „.“ angegeben werden.

T-Online

Posteingangsserver: POP3: popmail.t-online.de, IMAP: imapmail.t-online.de
Postausgangsserver: smtpmail.t-online.de
Benutzername: E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Weitere Einstellungen (z.B. für SSL) finden Sie unter http://www.t-online.de/email/server/.

Unitymedia

Posteingangsserver: mail.unitybox.de
Postausgangsserver: mail.unitybox.de
Benutzername: Vollständige Unitymedia-E-Mail-Adresse
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Vodafone DSL E-Mail

Posteingangsserver: POP3: pop.uc.vodafone.de, IMAP imap.uc.vodafone.de
Postausgangsserver: smtp.uc.vodafone.de
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Vodafone MobileMail

Posteingangsserver: POP3: pop.email.vodafone.de, IMAP imap.email.vodafone.de
Postausgangsserver: smtp.email.vodafone.de
Benutzername: Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Webspace-Anbieter

1&1 Hosting

Posteingangsserver: POP3: pop.1und1.de, IMAP: imap.1und1.de
Postausgangsserver: smtp.1und1.de
Benutzername: MailAccount@IhreDomain.xyz
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

all-inkl.com

Posteingangsserver: POP3: pop3.IhreDomain.xyz, IMAP imap.IhreDomain.xyz
Postausgangsserver: smtp.IhreDomain.xyz
Benutzername: Vom System festgelegter Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

domainFACTORY

Posteingangsserver: POP3: pop3.IhreDomain.xyz, IMAP imap.IhreDomain.xyz
Postausgangsserver: smtp.IhreDomain.xyz
Benutzername: Vom System festgelegter Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Domainunion

Posteingangsserver: pop.IhreDomain.xyz
Postausgangsserver: smtp.IhreDomain.xyz
Benutzername: MailAccount@IhreDomain.xyz
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

goneo

Posteingangsserver: POP3: pop.goneo.de, IMAP: imap.goneo.de
Postausgangsserver: smtp.goneo.de
Benutzername: MailAccount@IhreDomain.xyz
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Host Europe

Posteingangsserver: mail.IhreDomain.xyz (POP3 und IMAP)
Postausgangsserver: mailout.IhreDomain.xyz
Benutzername: Vom System festgelegter Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Kontent

Posteingangsserver: pop.kontent.com (POP3 und IMAP)
Postausgangsserver: smtp.kontent.com
Benutzername: Vom System festgelegter Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

one.com

Posteingangsserver: POP3: pop.IhreDomain.xyz, IMAP: imap.IhreDomain.xyz
Postausgangsserver: send.one.com
Benutzername: MailAccount@IhreDomain.xyz
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

prosite.de

Posteingangsserver: pop.IhreDomain.xyz
Postausgangsserver: smtp.IhreDomain.xyz
Benutzername: MailAccount@IhreDomain.xyz
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Strato

Posteingangsserver: POP3: pop3.strato.de, IMAP: imap.strato.de
Postausgangsserver: smtp.strato.de
Benutzername: MailAccount@IhreDomain.xyz
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

UD Media

Posteingangsserver: mail.IhreDomain.xyz (POP3 und IMAP)
Postausgangsserver: mail.IhreDomain.xyz (Port 25 oder 587)
Benutzername: Vom System festgelegter Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
Wenn Sie die Mails über Port 25 versenden, antwortet der SMTP-Server bei der Verbindungsaufnahme aus Gründen des Spam-Schutzes erst nach 30 Sekunden. Bei Port 587 entfällt diese Wartezeit.

WebGo24

Posteingangsserver: IhreDomain.xyz
Postausgangsserver: IhreDomain.xyz
Benutzername: webxxxpy (xxx steht für die Webnummer, y für die Nummer des Postfaches)
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Webhostone

Posteingangsserver: IhreDomain.xyz
Postausgangsserver: IhreDomain.xyz
Benutzername: Vom System festgelegter Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Alle Angaben ohne Gewähr! – thx to patshaping.de

M7203_SEN_Logo_Partner_061207.qxd